^nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Betriebserkundung der Klasse 8a

Am 17. April 2015 unternahm die Klasse 8a der Closen-Mittelschule eine Betriebserkundung des 4-Sterne-Superior-Hotel Fürstenhof in Bad Griesbach.
Nachdem die Schülerinnen und Schüler in der Bar des Hotels von Frau Höfl, Empfangschefin des Hotels, begrüßt worden waren, bekamen sie bei einer Hotelführung einen ersten Einblick in ein 4-Sterne-Superior-Hotel. Es wurde die Küche, der Restaurantbereich, der Wellness- und Thermalbereich und eine Suite erkundet.

Weiterlesen: Betriebserkundung der Klasse 8a

Potenzielle Azubis heiß umworben

33 Aussteller bei Berufsinfomesse von Realschule und Mittelschulverbund Arnstorf. 

Ein Handwerk erlernen, auf Zukunft im Handel- und Dienstleistungsgewerbe, im Bereich Gesundheit und Pflege setzen, auf eine staatliche Institution wie Polizei und Bundeswehr oder doch lieber eine Schule besuchen? Angebote und Entscheidungshilfen für junge Leute der 9. Klasse Realschule und der 8. Klassen Mittelschule gab es bei der Berufsinfomesse in der Sporthalle des Schulzentrums.

2015BM1

Weiterlesen: Potenzielle Azubis heiß umworben

Spende an "Kind in Not"

Die Mittelschule Arnstorf spendete einen Teil des Erlöses des gemeinsamen Weihnachtsmarktes mit der Realschule Arnstorf an die Aktionsgemeinschaft „Kind in Not“. Bei der Übergabe des Geldes zollte 2. Vorsitzender Dr. Thomas Pröckl dem sozialen Engagement der Schüler großen Respekt und stellte die Vielzahl an Projekten vor, die unterstützt werden.

Spende KiN2014

Gemeinsamer Weihnachtsmarkt

Am 18. Dezember 2014 lud das Schulzentrum zum ersten gemeinsamen Weihnachtsmarkt ein. Um 16 Uhr wurde der Weihnachtsmarkt mit einem gemeinsamen Muszieren der Mittelschüler und der Realschulband eröffnet. Sie sangen und spielten Lieder wie z. B. „Do they know it`s Christmas Time“ oder „Feliz Navidad“ unter der Leitung von Bärbl Reislhuber und Bernhard Grundwürmer. Danach trat der Chor der Mittelschule unter der Leitung von Carola Weiner auf. Zwischen 17 Uhr und 18 Uhr konnte das Theaterstück „Hänsel und Gretel“ von der Theatergruppe „Theater für die Jugend“ in der Schulaula besucht werden. Im Anschluss gab es das „Christmas Special“ der Realschulband unter der Leitung von Bernhard Grundwürmer.

WMarkt20141

Weiterlesen: Gemeinsamer Weihnachtsmarkt

Au Backe - Oper?! Musiktheater „Animato“ begeistert Mittelschüler

Klassische Musik, noch dazu Opern, finden nicht immer begeisternde Zustimmung bei Jugendlichen. Zwei Darsteller des Musiktheaters „Animato“ aus Wien schafften es jedoch, Schüler und Schülerinnen der Mittelschule in einer Opernwerkstatt positiv zu überraschen. „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner war Thema des musikalischen Vormittags.

Animato315

Weiterlesen: Au Backe - Oper?! Musiktheater „Animato“ begeistert Mittelschüler

MINT-freundlichen Schule

Auszeichnung für Closen-Mittelschule - Eine von 43 neuen bayerischen MINT-freundlichen Schulen!
(M)athematik, (I)nformatik, (N)aturwissenschaften, (T)echnik? MINT sind wesentliche Grundlagen der Wirtschaft und Gesellschaft. Daher ist Kompetenzentwicklung in Naturwissenschaften und Technik heute ein wichtiger Baustein einer zukunftsorientierten Bildung. Interessierter Nachwuchs ist ein nicht zu unterschätzender Faktor für die zukünftige Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Bayern. Grund genug, engagierte Schulen für ihr MINT-Engagement auszuzeichnen. Auch die Closen-Mittelschule legt mit vielen Projekten und ihrer guten Ausstattung ein besonderes Augenmerk auf diese Förderung und wurde dafür – als einzige Mittelschule Bayerns – für dieses Engagement ausgezeichnet. 43 Schulen aus allen Regierungsbezirken wurden in Freising von der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ für ihr besonderes Engagement im Bereich der naturwissenschaftlich-technologischen Bildung ausgezeichnet. Für die Closen-Mittelschule nahmen Rektor Hans Rottbauer und MINT-Beauftragter Jürgen Stümpfl die Auszeichnung entgegen.

 

Mint141

Weiterlesen: MINT-freundlichen Schule

Impressum

1. Ansprechpartner und Domain-Inhaber

Closen-Mittelschule Arnstorf
Eggenfeldener Straße 43
94424 Arnstorf
Tel.: 08723/1554
Fax: 08723/910025
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vertreten durch Schulleiter Hans Rottbauer, Rektor

 2. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

3. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

4. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

5. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.
Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Grund- und Mittelschulen des Schulamtsbezirks Rottal-Inn Herrn Michael Eder (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

6. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

 

Leitbild

Leitbild und Werte

Der gesellschaftliche Wandel der letzten Jahrzehnte in Bereichen wie Familie und Kindheit, Arbeit und Kommunikation haben zu Veränderungen im Bildungssystem, in Unterricht und Erziehung geführt.

Die Closen-Mittelschule Arnstorf beachtet kritisch diese Veränderungen und gestaltet, auf der Basis amtlicher Vorgaben für staatliche Schulen, ein modernes schulspezifisches Profil.

Die Ausarbeitung des Profils orientiert sich an unserem neuen Leitbild:

Wir möchten allen Schülerinnen und Schülern der Closen-Mittelschule Arnstorf ermöglichen, ihr volles Potential auszuschöpfen, um einen ihren Fähigkeiten adäquaten Schulabschluss zu erreichen. Neben kognitiver Leistung legen wir großen Wert auf die Ausformung der Sozialkompetenz und der Selbstkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler.

 

Weiterlesen: Leitbild

Einmaliges Bildungsangebot in Bayern: Die Übergangsklasse "Ü9"

Die Mittelschule Arnstorf bietet in Kooperation mit der Staatlichen Realschule Arnstorf den „Mittleren Schulabschluss der Realschule“ an.

Ab dem Schuljahr 2011/12 besteht für die Schülerinnen und Schülern der Hauptschulen Arnstorf,  Eichendorf und Johanniskirchen die Möglichkeit, den „Mittleren Schulabschluss der Realschule“ zu erwerben. Das Angebot ist gedacht für die obigen Schulen, da diese ab 2011/12 einen Mittelschulverbund eingehen, ist jedoch auch offen für alle Schülerinnen und Schüler, die die Zugangsvoraussetzungen (siehe unten) erfüllen, unabhängig von ihrem Wohnort.
 
SchemaUE9
 
Das Erreichen des „Mittleren Schulabschlusses der Realschule“ für Mittelschüler funktioniert wie folgt:

1. Die Schülerinnen und Schüler schließen die Mittelschule mit dem „Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule“ ab. Der Notendurchschnitt spielt dabei keine Rolle.

2. Die Jugendlichen besuchen dann an der Staatlichen Realschule Arnstorf eine Übergangsklasse (Ü9), die auf die 10. Klasse Realschule vorbereitet.

3. Nach der Ü9 wechseln die Schülerinnen und Schüler in die 10. Klasse Realschule. Am Ende der 10. Klasse nehmen sie an der regulären Realschulabschlussprüfung teil.

Details zu diesem Verfahren, siehe bitte diese Infobroschüre.

Die Closen-Mittelschule Arnstorf und die Staatliche Realschule Arnstorf erweitern damit ihr Kooperationsmodell um einen wesentlichen Schritt. Ziel des „Projekts Ü9“ ist, Übergänge zwischen den Schularten flexibler zu gestalten und Anschlussmöglichkeiten nach Abschlüssen auszubauen. Für die Schülerinnen und Schüler sollen zu jedem Zeitpunkt ihrer Bildungslaufbahn Alternativen und Varianten zur Verfügung stehen, um eine passgenaue und damit erfolgreiche schulischen Bildung gestalten zu können.

Copyright © 2013. Mittelschule Arnstorf Rights Reserved.