^nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Erweiterung des Unterrichtsangebotes

Ab Montag, 29.06.2020, wird die Closen Mittelschule zusammen mit der Realschule Arnstorf das Unterrichtsangebot erweitern. Der Unterricht endet ab diesem Tag nicht mehr, wie bisher, um 11.00 Uhr, sondern um 12.15 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler haben dann pro Unterrichtstag 5 Unterrichtsstunden. Im Laufe des Vormittags wird dann auch jede Klasse wieder eine Pause außerhalb des Klassenzimmers haben. Während der Pause bleiben die Klassen in einem zugewiesenen Bereich des Pausenhofes und im Klassenverband zusammen. Der Pausenverkauf bleibt aber weiterhin geschlossen. Die Einteilung der Unterrichtsgruppen und Unterrichtstage verändern sich nicht. Die Busse werden mittags dann entsprechend später abfahren.

Unterrichtsregelung für die 6. und 7.Klassen nach Pfingsten

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, startet ab Montag, 15. Juni, wieder der Präsenzunterricht für die 6. und 7. Klassen. Nachdem nun die Vorgaben des Kultusministeriums vorliegen, kann die Unterrichtsregelung für die verschiedenen Klassen umgesetzt werden.
Die vom Kultusministerium vorgegebenen Rahmenbedingungen werden bei uns folgendermaßen umgesetzt:

  1. Jede Klasse wird jeweils in zwei Gruppen eingeteilt. Die Einteilung Ihrer Kinder erfahren Sie von den jeweiligen Klassenleitungen.
  2. Die gebildeten Gruppen werden immer an zwei Tagen der Woche am Präsenzunterricht teilnehmen. Auch hier erfahren Sie von den Klassenleitungen, an welchen Tagen die Gruppe Ihrer Kinder an der Schule sein wird.
  3. Der Unterricht findet dann jeweils von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr statt. Entsprechend fahren auch die Buslinien. Ihre Kinder können also wie gewohnt morgens mit den Bussen in die Schule fahren und werden nach dem Unterricht auch wieder nach Hause gebracht.

Mit dieser Unterrichtsregelung kann an den drei, über die Buslinien zusammenhängenden Schulen (Grundschule, Mittelschule, Realschule), ein pädagogisch sinnvoller und rhythmisierter Wechsel zwischen den Phasen des Präsenzunterrichts und dem Lernen zu Hause sichergestellt werden und an allen drei Schulen natürlich auch die Lehrerversorgung gewährleistet werden.

Die Regelungen zum Infektionsschutz und zur Hygiene geben vor, dass die Schülerinnen und Schüler in den Bussen und im Schulhaus so genannte Community-Masken (Mund-Nase-Schutz) tragen müssen. Im Unterricht selbst können die Masken, bis auf einzelne Ausnahmefälle, auch abgenommen werden. An der Schule findet während des Präsenzunterrichts kein Pausen- und Getränkeverkauf statt. Getränke sollten also von zu Hause mitgebracht werden. Die konkreten Regelungen für den Infektionsschutz und die Hygiene werden natürlich von den Lehrkräften mit den Kindern in der Schule ausführlich besprochen.

Wir alle wissen und von Seiten der Staatsregierung wurde dies auch schon oft so gesagt, dass der Schulbesuch in diesen Zeiten der Pandemie nicht normal laufen wird. Wir als Schule versuchen nach Kräften Lösungen zu finden, die den Schülerinnen und Schülern im Rahmen der derzeitigen Möglichkeiten gerecht werden. Dafür brauchen wir die Mitarbeit und das Verständnis aller Beteiligten, für das ich mich an dieser Stelle schon bedanken darf.

Mit freundlichen Grüßen
Hans Rottbauer, Rektor

 

Unterrichtsregelungen für die 5. und 8. und 9. Klassen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, startet ab Montag, 11. Mai, wieder der Präsenzunterricht für die 8. Klassen. Am 18. Mai werden dann auch die Schüler der 5. Klassen wieder beginnen. Nachdem nun die Vorgaben des Kultusministeriums vorliegen, kann die Unterrichtsregelung für die verschiedenen Klassen umgesetzt werden.
Die vom Kultusministerium vorgegebenen Rahmenbedingungen werden bei uns folgendermaßen umgesetzt:

Weiterlesen: Unterrichtsregelungen für die 5. und 8. und 9. Klassen

Anmeldung für die fünften Klassen im Schuljahr 20/21

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

besondere Zeiten erfordern auch besondere Maßnahmen.

An der Closen-Mittelschule Arnstorf ist es üblich, dass sich die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen, wie bei anderen weiterführenden Schulen, anmelden. Dieses Vorgehen ist notwendig, da wir für die Einteilung der Klassen in Regelklassen und gebundene Ganztagesklassen Planungssicherheit brauchen.

Aufgrund der derzeitigen Lage wollen wir die Anmeldung für das nächste Schuljahr mit einem Verfahren durchführen, das keine persönliche Anwesenheit von Ihnen erfordert.

Weiterlesen: Anmeldung für die fünften Klassen im Schuljahr 20/21

Wiederstart der neunten Klassen

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie aus den Medien sicher schon erfahren haben, startet für die Abschlussklassen, also in unserem Fall für die 9. Klassen, ab dem 27.04.2020 wieder der Unterricht an der Schule. Dieser Unterricht dient einzig und alleine der Prüfungsvorbereitung für die Quali-Prüfungen. Es sind also nur die Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme verpflichtet und auch erlaubt, die sich zum Quali angemeldet haben.

Der Unterricht umfasst nach den Vorgaben des Kultusministeriums 20 Unterrichtsstunden pro Woche. Somit werden pro Schultag 4 Unterrichtsstunden gehalten. Der Unterricht beginnt um 08.00 Uhr und endet um 11.00 Uhr. Morgens fahren die Busse wie gewöhnlich und bringen die Schülerinnen und Schüler zur Schule. Hier ist nur zu beachten, dass die Busse unter Umständen ein paar Minuten eher an der Haltestelle sein können, weil ja nur relativ wenige Schülerinnen und Schüler zu befördern sind.

Weiterlesen: Wiederstart der neunten Klassen

Malwettbewerb zur Corona-Pandemie

 

„Was denkst du? Wie wirkt sich der Corona-Virus auf unsere Umwelt aus?“

Menschen bleiben fast überall auf der Welt zu Hause, Flughäfen sind geschlossen und industrielle Produktionen werden zurückgefahren oder ganz eingestellt. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie sind drastisch, zeigen aber in einigen Ländern bereits Wirkung. Die Folgen sind spürbar – und im Fall der Umwelt sogar positiv.

Diesen positiven Nebeneffekt auf die Umwelt wollten wir als Umweltschule aufgreifen und starteten in der ersten Ferienwoche einen schulinternen Malwettbewerb, an dem sich alle Closen-Mittelschüler freiwillig beteiligen konnten.

Erfreulicherweise folgten einige Schülerinnen und Schüler unserem Aufruf, sich über die Osterfeiertage zu Hause künstlerisch und kreativ zu betätigen, fotografierten uns ihr Bild und reichten es digital ein.

Herzlichen Dank für die ideenreichen, schönen Bilder, die auf unterschiedliche Weise zeigen, wie sich die Natur in Zeiten von Corona verändert.

Die getroffene Auswahl zeigt das Siegerbild (eine Collage von Fiona aus der Klasse 5b) und weitere besonders gut gelungene Bilder.

Weiterlesen: Malwettbewerb zur Corona-Pandemie

Erreichbarkeit während der Osterferien

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

die Closen-Mittelschule ist während der Osterferien über die Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

Weitere Informationen zur Schulschließung und dem weiteren Vorgehen werden auf der Internetseite der Schule veröffentlicht. Wir bitten Sie daher, regelmäßig diese Internetseite zu besuchen, um sich über Änderungen und Neuerungen zu informieren.

 

Mit den besten Wünschen für ein schönes Osterfest

Hans Rottbauer, Rektor

Schulschließung - Update

Corona - Schulschließung - Infos

Liebe Eltern,

alle relevanten Informationen und Antworten auf die meist gestellten Fragen im Zusammenhang mit den Schulschließungen wegen des Corona-Virus finden Sie auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus. Wir empfehlen, sich hier regelmäßig zu informieren.

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html

Liebe Eltern, wir weisen im Zusammenhang mit der Schulschließung auch nochmals darauf hin, dass es im Moment sehr wichtig ist, die Sozialkontakte so gering wie möglich zu halten. Treffen und Zusammenkommen der Schülerinnen und Schüler während der Zeit der Schulschließung sind also zu vermeiden!

Schulschließung - Corona

Schulschließung wegen Corona

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Closen-Mittelschule schließt auf Anordnung der bayerischen Staatsregierung vom Montag, 16.03.2020, bis zum Ende der Osterferien am 17.04.2020.

Durch die Schließung wird nicht nur der normale Schulbetrieb betroffen sein, auch besondere Schulveranstaltungen können in dieser Zeit nicht stattfinden.

Nicht stattfinden werden:

  • Schullandheimaufenthalt der 5./6. Klassen in Windberg
  • Abschlussfahrt der neunten Klassen nach Berlin
  • Betriebspraktikum der achten Klassen (bitte bei den Betrieben selbständig absagen!)

Es ist uns ein großes Anliegen, dass auch während der Schulschließung unsere Schülerinnen und Schüler betreut und bestmöglich weiterhin mit Lernangeboten versorgt werden. Aus diesem Grund wurde in den letzten beiden Tagen die Email-Adresse der Schüler von den Klassenleitern abgefragt und gesammelt. Auf diesem Weg werden sich dann die Lehrkräfte mit den Schülerinnen und Schülern in Verbindung setzen und entsprechende E-Learning-Angebote machen. Falls noch Lernmaterialien in der Schule verblieben sind, die nun zu Hause gebraucht werden, besteht natürlich die Möglichkeit diese in der Schule abzuholen. Hierzu kann per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ein Termin vereinbart werden.

Für Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 und 6, bei denen beiden Elternteile oder bei Alleinerziehenden der eine Elternteil in so genannten systemkritischen Berufen (siehe unten) arbeiten und somit die Kinder nicht betreut werden können, wird ein Betreuungsangebot sichergestellt werden. Dies sollte aber nur im absoluten Notfall genutzt werden, da natürlich auch hier Sozialkontakte stattfinden werden, die nach Möglichkeit vermieden werden sollten. Hierbei ist es für die Schule auch wichtig, dass bei entsprechendem Bedarf die Schule per Email im Vorfeld benachrichtigt wird.
Nähere Informationen zu diesem eingeschränkten Betreuungsangebot folgen.

Sehr geehrte Eltern, ich bitte in dieser sehr außergewöhnlichen Situation um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. Da es sich um eine sehr dynamische Entwicklung handelt, wird es auch notwendig sein, die Situation täglich neu zu bewerten und die schulischen Maßnahmen anzupassen. Jegliche Veränderungen werden natürlich auf der Homepage der Schule (www.mittelschule-arnstorf.de) bekannt gegeben. Bitte informieren Sie sich hier täglich – die Homepage wird während der Schließung der wichtigste Informationsweg sein.

Ebenso bitten wir Sie, sich für das im Aufbau befindliche ESIS Informationssystem anzumelden. Dieses werden wir so bald wie möglich in Betrieb nehmen.

Die Schule wird zu den üblichen Bürozeiten (08.00 - 12.15 Uhr) telefonisch während der drei Schließungswochen unter 08723/1554 erreichbar sein.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Rottbauer, Rektor

 

Systemkritische Berufe: Gesundheitsversorgung, Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)

Copyright © 2013. Mittelschule Arnstorf Rights Reserved.